29.09.2022

Knirps Regenschirm Test: 3 beliebte Knirps im Praxis-Test + Erfahrungen

knirps Regenschirme, knirps regenschirm test
Welche Knirps Regenschirme gibt es und welche sind gut?

michaela

Hallo, wir sind Michaela und Fritz. Wir berichten hier seit mehreren Jahren von unseren Erfahrungen mit selbst gekauften und ausführlich getesteten Reiseprodukten. 

 

Es gibt viele unterschiedlichen Knirps Regenschirme, vom ultraleichten Mini-Schirm für die Jackentasche bis zum sturmsicheren Taschenschirm mit Automatik und UV-Schutz.

 

Wir haben drei beliebte Knirps Regenschirme gekauft und mehrere Monate lang getestet, berichten von unseren Erfahrungen und stellen weitere interessante Knirps-Schirme vor.

 

 

 

Übersichtstabelle Knirps Regenschirm Testmodelle


  Knirps US050 = ultralight & slim Knirps T200 = sturmfest & groß Knirps X1 = klein
 
Highlights Extra leichter, flacher Taschenschirm zum Mitnehmen Robuster, sturmsicherer Knirps mit UV-Schutz und Automatik Extra kleiner Mini-Schirm für die Handtasche mit UV-Schutz
  Testbericht Testbericht Testbericht
  Amazon* Amazon* Amazon*
Eigenschaften** Knirps ultralight Knirps sturmsicher Knirps klein
sturmsicher  ++ +++ +
leicht +++ ++ ++
klein +++ ++ +++
Automatik - +++ -
Kinder < 6 Jahre +++ +++ -
Maße Knirps US050 Knirps T200 Knirps X1
Schirmdach Durchmesser (ca.) 90cm 98cm 94cm
ca. Länge zusammengeklappt 21cm 28cm 18cm
ca. Länge Teleskopstange 53cm 56cm 53cm
ca. Länge Handgriff 2cm 6cm 2cm

Gewicht ohne | mit Etui (ca.)

115g 300g  240g / 285g
Streben 6 8 8
Allgemeines & Ausstattung Knirps ultralight Knirps sturmfest Knirps mini
Material Teleskopstange / Streben Aluminium, Stahl, Fiberglas Aluminium, Stahl, Fiberglas Aluminium, Stahl, Fiberglas
Material Bespannung Polyester Polyester Polyester
Öffnungs- | Schließmechanismus manuell

Duomatic = Voll- | Halbautomatik

manuell
sturmfest*** bis 100 km/h bis 150 km/h bis 80 km/h
Teflon Beschichtung - - -
spezieller UV-Schutz - ja ja, manche Modelle
Handschlaufe ja ja ja
Etui | dünne Hülle - | ja - | ja ja | ja
  Knirps US050 Knirps T200 Knirps X1
 

Testbericht

Testbericht Testbericht
 

Amazon*

Amazon* Amazon*

 * Affiliatelink (siehe Fußzeile) | ** Eigenschaften beurteilt gem. Erfahrungen aus den Praxis-Tests: +++ = sehr gut, ++ = gut, + = okay, - = nicht geeignet | *** Im Windkanal getestet bis ... km/h lt. Herstellerangaben

knirps test, knirps taschenschirm test
Im Knirps Test mit dabei: Knirps T200 (= sturmsicher mit Duomatik - blau gepunktet) | Knirps X1 (= kleinste Knirps - pink) | Knirps US050 (= ultraleicht und flach - türkis)

 

 

1. Knirps Test: Knirps Taschenschirme im Praxis-Test und unsere Erfahrungen

 

 

Was ist ein Knirps? Viele verstehen unter dem Begriff „Knirps“ einen besonders kleinen Regenschirm. Genau genommen ist es aber eine deutsche Traditionsmarke, die zum Inbegriff einer ganzen Produktkategorie wurde.

 

Was du im Knirps Taschenschirm Test alles findest?

 

Wir haben

  • den leichtesten (US.050),
  • den kleinsten (X1) und
  • den stabilsten (T200) Knirps-Taschenschirm mehrere Monate lang getestet.
Wir verraten wofür sich welches Modell unserer Erfahrung nach eignet und für welchen Knirps Schirm sich unser Kleinkind begeisterte.

 

Natürlich gibt es noch weitere interessante Knirps-Regenschirme, wie

  • den T050, der bis 140km/h sturmsicher und zugleich extrem leicht ist,
  • den nachhaltigen Vision Duomatic oder
  • den leichtesten Automatik-Knirps U200.

Deshalb haben wir weiter unten in einer Übersichtstabelle die wichtigsten Daten vieler beliebter Knirps Regenschirme in einem Vergleich zusammengetragen. Hier siehst du auf einen Blick die Unterschiede und kannst so rasch das passende Modell finden.

 

Am Ende beantworten wir noch einige häufig gestellte Fragen zu Knirps Regenschirmen.

 

knirps taschenschirm
Viele verstehen unter „Knirps“ einen Mini-Taschenregenschirm. Genau genommen ist Knirps aber eine deutsche Marke. Sie wurde zum Inbegriff einer ganzen Produktkategorie.

knirps schirme
Wir waren mit drei Knirps Taschenschirmen mehrere Monate lang unterwegs, um zu testen, welches Modell sich für welchen Zweck besonders gut eignet.

  

So haben wir die Knirps Regenschirme getestet:

Wir waren mit den drei Knirps Regenschirmen bei windigem Wetter am Berg, haben die Windstabilität auch auf einem Schiff getestet, hatten die Schirme an heißen Sommertagen bei vielen Ausflügen mit und waren natürlich auch oft im sanften Sommerregen, aber auch im heftigen Gewitter und Starkregen mit den drei Regenschirmen unterwegs. Dabei hat unser fünfjähriger Sohn die Kindertauglichkeit getestet. 

 

knirps taschenschirm test, knirps schirm test
Der Knirps X1 (pinker Schirm) ist ein Klassiker und seit rund zwanzig Jahren im Sortiment. Der Knirps T200 (blau mit weißen Punkten) ist ein Bestseller, der Knirps US.050 ist ultraleicht (türkiser Schirm).

 

 

Knirps T200: Bestseller, sturmsicher und stabil mit UV-Schutz

 

„T200“ erinnert irgendwie an den Filmklassiker „Terminator“ mit Arnold Schwarzenegger. Und tatsächlich passt der Vergleich, denn der Knirps T200 ist laut Hersteller der stabilste Knirps Taschenschirm und bis 150km/h im Windkanal getestet

 

Knirps Bestseller: Aufgrund des großen Erfolgs hat der Bestseller seit Jahren einen fixen Stammplatz im Sortiment und wird weiter verbessert.

 

Gewicht und Länge Knirps T200: Der T200 ist mit einer Länge von 28cm zusammengeklappt und einem Gewicht von 300g etwas größer und schwerer als ganz kompakte Mini-Regenschirme. Trotzdem ist er für einen robusten, sturmsicheren Taschenschirm vergleichsweise leicht.

 

Zum Vergleich: Die von uns getesteten sturmsicheren Taschenschirme von Van Beeken, Repel und Logan & Barnes wiegen rund 400g. 

 

knirps regenschirm sturmfest
Der Knirps T200 ist 28cm lang (zusammengeklappt) und wiegt 300g. Im Vergleich zu anderen Test-Sturmschirmen ist er überraschend leicht.

  

Knirps T200 Duomatic: Der Knirps T200 ist ein Automatik-Taschenschirm, bei Knirps heißt das „Duomatic“.

  • Er lässt sich bequem vollautomatisch per Knopfdruck aufspannen.
  • Das Schließen des Regenschirms funktioniert wie bei den meisten Automatik-Taschenschirmen halbautomatisch: Die Schirmstreben werden per Knopfdruck entspannt, dann müssen die Teile der Teleskopstange mit etwas Kraft manuell ineinander geschoben werden. Dabei wird die Feder für den nächsten Öffnungsvorgang gespannt.
  • Unserem fünfjährigen Sohn gelingt das Schließen des Schirmes mit etwas Anstrengung ohne fremde Hilfe. Hurra! Das hat bei den anderen Automatik-Taschenschirmen, die wir bisher ausprobiert haben, nicht funktioniert.
  • Wir haben den nötigen Anpressdruck mit einer Waage überprüft und tatsächlich liegt der erforderliche Kraftaufwand bei unserem T200 Knirps um rund ein Drittel unter dem nötigen Druck bei den anderen sturmsicheren Schirmen, die wir gekauft haben. 
knirps duomatic, knirps taschenschirm duomatic
Der Knirps T200 hat Automatik (heißt bei Knirps "Duomatic". Er öffnet sich automatisch auf Knopfdruck, das Schließen funktioniert halbautomatisch. Unser 5-Jähriger kommt gut mit der Duomatic zurecht.

 

Knirps Regenschirm groß: Der T200 hat einen „offiziellen“ Durchmesser von 98cm, manchmal gibt der Hersteller auch 99cm an. Wir haben nachgemessen und kommen bei unserem Testmodell sogar auf knapp über 100cm. Der stabilste Knirps-Taschenschirm ist also ordentlich groß und schützt dadurch auch bei heftigen Regenschauern gut. 

 

Stabiler Regenschirm Knirps:

  • Die 8 Streben und die Teleskopstange sind aus Aluminium, Stahl und Fiberglas. Die Teleskopstange ist wesentlich dicker als beispielsweise beim ultraleichten US.050.
  • Der Haltegriff ist dicker und länger (ca. 6cm) als bei den sehr kleinen, kompakten Modellen „X1“ und „US.050“ und dadurch auch angenehmer zu halten. 
stabiler knirps, knirps duomatic
Mit rund 1m Durchmesser gehört der Knirps T200 zu den großen Taschenschirmen. Der Duomatic Knirps hat 8 Streben und ist stabil gebaut.

 

Knirps Schirmhülle dünn: Das von uns gekaufte Modell wurde in einer dünnen Stoffhülle, ohne Etui geliefert. 

 

Knirps Regenschirm sturmfest: Bei Schlechtwetter kommen die Vorteile des T200 gegenüber den leichteren, filigraneren Modellen vor allem bei heftigen Gewittern und starken Windböen zur Geltung. Hier hat uns der sturmsichere Regenschirm den besten Schutz geboten. 

 

Knirps mit UV-Schutz: Wir haben den T200 aber auch gerne an heißen Sommertagen mit, denn er bietet einen 95%igen UV-Schutz (UPF 50+, überprüft laut Hersteller nach australischer bzw neuseeländischer Norm). 

 

Unser Fazit Knirps T200:

  • Der T200 ist der „Terminator“ unter den Knirps-Modellen. Er ist etwas größer und schwerer als ganz kleine Taschenschirme wie der US.050, dafür aber stabil verarbeitet und bis 150km/h Windgeschwindigkeit getestet.
  • Seine Stärken spielt der sturmsichere Taschenschirm vor allem in stürmischen Gegenden bzw bei heftigen Gewittern aus.
  • Im Vergleich zu den anderen sturmsicheren Schirmen, die wir bisher ausprobiert haben, ist der T200 leichter, größer, eignet sich auch für unseren 5-Jährigen und bietet UV-Schutz

 

knirps automatikschirm
Unser Fazit: Der Knirps T200 überzeugt uns insbesondere bei Starkregen und heftigen Windböen. Er wurde bis 150 km/h im Windkanal getestet. Aber auch im Sommer leistet der Knirps mit UV-Schutz gute Dienste.

 

 

Knirps X1: Der kleinste Knirps, sogar mit UV-Schutz

 

Der Knirps X1 ist der kleinste Knirps Taschenschirm, zumindest was die Länge des zusammengeklappten Schirms anbelangt. Das Etui des Mini-Regenschirms ist gerade mal 18cm lang und passt in sehr kleine Taschen und Rucksäcke. Es ist allerdings rund und nicht flach und auch der kleine Griff des Schirmes ist im Gegensatz zum US.050 rund. Ohne Etui ist der Mini-Knirps nur 17cm lang.

 

kleinster knirps regenschirm, knirps mini regenschirm
Der Knirps X1 ist super-mini. Mit Etui ist der Knirps Mini-Regenschirm gerade einmal 18cm lang, ohne sogar nur 17cm.

 

Mini Knirps Regenschirm: Damit der X1 zusammengefaltet "mini" sein kann, mussten in die Schirmstreben mehrere Gelenke eingebaut werden. Während viele Taschenschirme zwei Gelenke haben, braucht der X1 vier Gelenke. Der Knirps X1 ist aber dennoch stabil. Im Gegensatz zu vielen anderen leichten, kleinen Regenschirmen hat er nämlich nicht nur sechs, sondern wie der T200 acht Streben und auch die Teleskopstange ist dicker als beispielsweise beim Knirps US.050. Allerdings ist der X1 durch dies Konstruktion etwas schwerer (240g ohne Etui) als der US.050.

 

Kleiner Knirps Regenschirm: Leichter bis mittelstarker Wind ist für unser Testmodell kein Problem. Bei Überschlägen des Schirmdaches nahm unser X1 keinen Schaden. Bei heftigen Windböen kann der X1 natürlich nicht mit dem sturmsicheren T200 mithalten. Als Material hat Knirps Aluminium, Stahl und Fiberglass verwendet. Die Bespannung aus Polyesterstoff ist sogar an sechs Stellen mit jeder der acht Streben verbunden.

 

Knirps windfest bis 80 km/h: Getestet ist der X1 laut Hersteller im Windkanal bis 80km/h Windgeschwindigkeit. Zum Vergleich: Der getestete Knirps US.050 wurde bis 100km/h getestet.

 

94cm Schirmdach: Allein durch die höhere Anzahl an Streben bzw die dadurch gegebene achteckige Form bietet der Knirps Mini-Taschenschirm eine etwas größere Schutzfläche als gleich große Schirme mit nur 6 Ecken, wie der US.050 oder der von uns getestete Samsonite Alu Drop S. Der Durchmesser beträgt übrigens rund 94cm, womit der Knirps X1 für einen Taschenschirm durchschnittlich groß ist.

 

knirps x1
Der Knirps X1 hält in unseren Tests leichten bis mittelstarken Windböen gut stand und wurde bis 80 km/h im Windkanal getestet. Sturmsicher ist er nicht.

 

Knirps X1 Taschenschirm - die Handhabung:

  • Der Griff ist klein und rund und wie bei vielen Minischirmen nicht sehr bequem zu halten.
  • Das Öffnen und Schließen funktioniert manuell. Bei unserem Testmodell funktioniert der Mechanismus auch nach mehr als hundert Versuchen noch gut.
  • Allerdings schafft es unser fünfjähriger Sohn nicht alleine, den Schirm aufzuspannen.
  • Aufgespannt hat die Teleskopstange eine Länge von rund 53cm. Das ist eine übliche Länge für Taschenschirme. Zum Vergleich: Etwas größere Modelle, die wir getestet haben, beispielsweise die sturmsicheren Schirme von Van Beeken und Repel, sind 57cm lang.

 

Knirps Schutzhülle: Der nasse Knirps Minischirm kann praktischerweise im Softcase aufbewahrt werden, so dass die Tasche oder der Rucksack nicht nass wird. Auch hat nicht nur der Schirm, sondern auch das Etui eine Schlaufe und kann so am Gürtel oder außen an einem Rucksack befestigt werden.

 

knirps schutzhülle, knirps minischirm
Der Mini-Knirps hat nicht nur eine dünne Stoffhülle, sondern auch ein Softcase mit Reißverschluss und Handschlaufe im Set. So kann auch der nasse Knirps Regenschirm in der Tasche oder im Rucksack verstaut werden.

 

Unser Fazit Knirps X1:

  • Der Knirps X1 ist ein Klassiker im Knirps-Sortiment. Zusammengefaltet ist der Mini-Schirm sehr klein. Außerdem ist er nicht besonders schwer. Allerdings ist der Schirm rund und nicht wie der US.050 flach.
  • Die Schirmstreben haben mehr Gelenke also übliche Taschenschirme. Durch acht anstelle von sechs Streben wirkt der Taschenschirm aber dennoch vergleichsweise stabil. 
  • Bisher hat uns der kleine Schirm auch bei etwas stärkeren Gewittern einen guten Schutz geboten, für stürmische Gegenden eignet sich ein sturmsicherer Schirm wie der T200 aber besser.
  • Der X1 zählt zu den Taschenschirmen, die wir häufig und gerne mit dabei haben, denn er bietet nicht nur Schutz vor Regen, sondern durch seinen speziellen UV-Schutz (UPF 50+) auch hautschützenden Schatten an heißen Sommertagen (nur ausgewählte X1-Modelle).
  • Achtung: Den X1 gibt es auch mit nur 7 Streben und nur 90cm Durchmesser!

  

mini knirps regenschirm, knirps x1
Wir haben den Knirps X1 gerne und häufig mit dabei. Er passt in (fast) alle Taschen und bietet einen guten Schutz vor Regen und Sonne (UV-Schutz).

 

 

Knirps US.050: Der leichteste Knirps, auch als Kinderknirps

 

Der Knirps US.050 ist mit nur 115g der leichteste Knirps Taschenschirm und nochmals spürbar leichter als der ohnehin schon leichte Knirps X1. Zusammengefaltet ist er mit einer Länge von 21cm zwar etwas länger als der Knirps X1, passt aber durch sein flaches Design wahrscheinlich noch besser in viele kleine Taschen, vor allen Jacken- und Manteltaschen. 

 

knirps ultralight slim
Der Knirps US050 ist ultralight und slim. Der Miniknirps wiegt gerade einmal 115g, hat ein flaches Design und ist 21cm lang. So passt der leichte Knirps in beinahe jede Tasche.

 

Mini Knirps ultralight and slim - die Verarbeitung:

  • Beim US.050 ist alles auf Leichtigkeit getrimmt. Er hat nur sechs Streben und die Teleskopstange ist dünner als beim X1.
  • Als Material verwendet Knirps wie beim X1 und beim T200 Aluminium, Stahl und Fiberglas.
  • Die Bespannung aus Polyesterstoff ist an fünf Stellen an jeder der Streben fixiert. Auf den ersten Blick wirkt der Schirm mit nur sechs Streben nicht so robust wie der X1. Er hat allerdings - wie der T200 - nur dreiteilige Streben, während der X1 deutlich mehr Gelenke braucht.
  • Wir waren mit dem ultraleichten Schirm auch bei windigem Wetter unterwegs. Der flache Taschenschirm hält mehr aus, als es zunächst den Anschein hat. Er wurde bei 100km/h im Windkanal getestet. Ein Überschlagen des Schirmdaches bei zu starkem Wind hat unserem Testmodell nicht geschadet.

 

90cm Schirmdach: Der Knirps US.050 hat einen Durchmesser von 90cm, ist also vergleichsweise klein. 

 

knirps mini ultralight
Mit einem Schirmdach von 90cm Durchmesser gehört er zu den kleinen Taschenschirmen. Er hat 6 Streben und damit eine 6-eckige Form.

  

Knirps ultralight - die Handhabung:

  • Das Öffnen und Schließen erfolgt manuell und funktioniert bei unserem Modell auch nach weit mehr als hundert Versuchen gut.
  • Auch unser kleiner, fünfjähriger Sohn kann den US.050 problemlos und ohne Anstrengung alleine öffnen und schließen.
  • Der Griff ist klein, aber im Gegensatz zum Griff des X1 flach und dadurch unserer Meinung nach etwas bequemer zu halten. Außerdem passt ein flacher Schirm leichter in Mantel- oder Jackentaschen.
  • Aufgespannt hat die Teleskopstange eine Länge von ca. 53cm.

 

Knirps Schirmhülle dünn: Der Knirps US.050 wird ohne Etui, nur mit dünner Stoffhülle geliefert. Der nasse Schirm kann also nicht so praktisch wie der X1 ins Etui und dann in die Tasche oder den Rucksack gesteckt werden.

 

knirps us.050, knirps ultralight
Der flache, ultraleichte Knirps wurde bis 100 km/h im Windkanal getestet und ist perfekt als ständiger Regenschutz in der Tasche. Nur für heftige Gewitter oder Sturmböen eignet sich ein größerer, sturmsicherer Knirps wie zB der T200 besser.

 

Unser Fazit Knirps US050:

  • Der Knirps US.050 ist auf Leichtigkeit und geringen Platzbedarf optimiert.
  • Wir nehmen den ultraleichten Schirm häufig und gerne als „Notfall-Regenschutz“ mit, weil er durch sein geringes Gewicht und das flache Design in der Tasche nicht stört und vor unerwarteten leichten bis mittelstarken Regenschauern ausreichend schützt.
  • Für heftige Gewitter und starke Sturmböen ist der Mini-Schirm nicht gebaut. Dazu ist er zu klein und auch nicht sturmsicher.
  • Der US.050 zählt zu den Lieblingsschirmen unseres Sohnes. Er kann den Kinderknirps gut bedienen.

 

kinderknirps, knirps für schulranzen
Unser 5-Jähriger kommt super mit dem ultraleichten Knirps-Mini zusammen. Er eignet sich daher auch als Kinderknirps und Knirps für Schulranzen.

2. Regenschirm Knirps Modelle Übersicht

Knirps hat viele Taschenschirme im Sortiment.

  • Es gibt Modelle für Damen, Herren und Kinder und
  • man findet ultraleichte Modelle,
  • Mini-Schirme und
  • sturmsichere Regenschirme
  • genauso wie elegante Schirme mit klassischem Holzgriff,
  • nachhaltige Modelle oder
  • Regenschirme, die auch UV-Schutz für heiße Sommertage bieten.

 

Die meisten Knirps Schirme haben eine kurze Buchstaben-Ziffern-Kombination wie „US.050“ oder „T.200“.

 

Der erste Buchstabe dieser Kurzbezeichnung lässt die Knirps-Serie erkennen: (1)

  • Die U-Serie steht für die leichtesten Knirps Schirme.
  • Die T-Serie enthält die stabilsten Knirps Schirme.
  • Die A-Serie umfasst preiswerte Knirps Modelle.
  • Die S-Serie ist die Premium-Serie für Schirme mit Holzgriff. 

 

 

Knirps Regenschirme zu Amazon* Schirmdach (cm) Länge (cm) Gewicht (g) Funktion km/h Besonderheiten
Knirps A050 * 99 24 270 manuell 80  
Knirps A200 * 97 28 350 Automatik 120  
Knirps AS050 * 97 25 190 manuell 80  
Knirps T200 * 98 28 320 Automatik 150 UV-Schutz, stabilster Knirps
Knirps T301 * 104 31 490 Automatik 120  
Knirps T400 * 115 36 580 Automatik 120  
Knirps T010 * 94 18 255 manuell 100 UV-Schutz
Knirps T020 * 94 19 245 manuell kA  
Knirps US050

*

90 21 115 manuell 100  
Knirps U090 * 128 38 300 manuell 100  
Knirps U200 * 97 26 185 Automatik 120 leichtester Automatik Knirps
Knirps S570 * 102 42 520 Automatik 100  
Knirps X1 * 94 18 280 manuell 80 manche: UV-Schutz
Knirps Vision Duomatik * 97 28 325 Automatik 120 nachhaltig
Knirps C050   90 22 205 manuell 80  
Knirps Floyd 802 * 94 27 260 manuell 120  
Knirps Floyd 806 * 87 28 280 Automatik 120  
Knirps T260 * 97 33 395 Automatik 150  
Knirps T050 * 89 25 193 manuell 150 UV-Schutz

* Affiliatelink (siehe Fußzeile) | Daten von Herstellerhomepage https://knirps.de/ (Stand: 09/2022)

 

 

3. Knirps Regenschirme FAQ: Häufig gestellte Fragen

 

Wir haben uns durch die Webseiten des Herstellers und von Händlern gewühlt und hier einige häufig gestellte Fragen zu Knirps Regenschirmen beantwortet.

 

 

Was bedeutet Knirps Duomatic?

 

Schirme mit Knirps Duomatic öffnen vollautomatisch per Knopfdruck und schließen halbautomatisch, zuerst durch Knopfdruck und dann durch manuelles Ineinanderschieben der Teleskopstangenteile, wodurch die Feder für den nächsten Öffnungsvorgang wieder gespannt wird. Andere Hersteller bezeichnen solche Schirme meist als „Automatik-Schirme“.

 

 

Wo werden Knirps Schirme hergestellt

 

Knirps Schirme werden nach deutschem Engineering überwiegend in China hergestellt. (2 und 3)

 

 

Gibt es einen nachhaltigen Knirps Schirm?

 

Der Knirps Vision ist ein nachhaltiger Taschenschirm. Er ist laut Hersteller PFC frei imprägniert, die Bespannung ist aus recycelten PET-Flaschen und die anderen Kunststoffteile sind aus biologisch abbaubarem Plastik.  

 

 

Wie lange hat man auf Knirps Schirme Garantie?

 

Laut Webseite des Herstellers (Stand: Ende 2022) gilt für alle Schirme eine weltweite Garantie von 5 Jahren für Material- und Fertigungsfehler. Nicht von der Garantie erfasst sind Schäden durch Abnutzung, Verschleiß oder auch Windstöße.

 

 

Woher stammt die Marke Knirps?

 

Hans Haupt erfand 1928 den ersten Schirm mit zusammenlegbarem Rahmen und bezeichnete den Schirm als „Knirps“, was soviel wie „kleines Kerlchen“ oder „kleiner Junge“ bedeutet. Im selben Jahr wurde auch der Markennamen registriert. (4) 

 

2005 wurde das deutsche Traditionsunternehmen nach wiederholten wirtschaftlichen Turbulenzen vom österreichischen Schirmhersteller Doppler übernommen. (5)

 


 

 

 

Quellenhinweis:

(1)  https://knirps.de/

(2) https://www.absatzwirtschaft.de/vom-regen-verschont-so-schaffte-knirps-die-rettung-fuer-den-schirm-216523/2/

(3) https://knirps.de/regenschirm-lexikon

(4) https://knirps.de/unternehmen/ 

(5) https://www.absatzwirtschaft.de/vom-regen-verschont-so-schaffte-knirps-die-rettung-fuer-den-schirm-216523/2/

 

 

 


Was dich sonst noch interessieren könnte: