Leaptech Kartenetui Test: großes Kartenetui für 20 Karten und mehr

Kreditkartenetui Herren Test: Der Travando Geldbeutel Moscow im Test, Travando Moscow

Das Wichtigste vom Leaptech Kartenetui Test auf einen Blick

  • Großes Kartenetui (Damen und Herren) mit vielen Kartenplätzen (Akkordeonfach mit 10 separaten Steckplätzen, weitere Fächer für mehrere Karten)
  • aus echtem Leder mit Metall-Reißverschlüssen (Kartenetui mit Reißverschluss).
Was uns gefällt Was besser sein könnte
+ hochwertige Materialien (Leder, Metall-Reißverschlüsse) - Außenfach nur für Fotos, nicht aber Karten gut geeignet
+ trotz günstigen Preises (11,99 Euro) gut verarbeitet - Innenfächer haben offene Böden und sind daher für Münzen kaum geeignet
+ Kreditkartenetui mit RFID-Schutz  
+ praktische Fach im Akkordeonstil für 10 Kreditkarten (Mehrfachbelegung möglich: Im Test schafft der Reißverschluss 18 Karten im Fächerfach)  
+ bietet Platz für viele Karten: Kartenetui 20 Karten und mehr  

Inhaltsverzeichnis

Kartenetui für viele Karten:

Travando Geldbeutel, Travando Geldbörse

Das günstige Kreditkartenetui von Leaptech ist ein großes Kartenetui. Wir haben es ausgewählt, weil es die komfortable Fächervariante eines Kartenetuis repräsentiert (Akkordeonstil-Fach / Fächeretui).

 


1. Ausstattungsmerkmale Kartenetui Leder für Damen und Herren

Kartenetui mit Reißverschluss - Der Fächer: Hinter einem der beiden Reißverschlüsse verbirgt sich ein Fächer aus Stoff (formverstärkt) der 10 Steckplätze für Karten im Kreditkartenformat bietet. Die Karten lassen sich dort gut geschützt aufbewahren. Auch das Verstauen, Finden und Entnehmen einer Karte ist sehr komfortabel. Mehrfach-Belegung: Im Test verstauen wir 18 Karten und der Reißverschluss lässt sich noch problemlos schließen.

 

Kreditkartenetui mit Reißverschluss - Zweigeteiltes Fach: Hinter dem zweiten Kartenetui-Reißverschluss verbirgt sich ein zweigeteiltes Fach. Es dient zur Aufbewahrung von Papiergeld, weiteren Karten oder Belegen. Papiergeld muss einmal in der Mitte gefaltet werden, damit es passt. Wir testen mit 100-Euro-Scheinen und 500-Euro-Scheinen. Das funktioniert problemlos.

 

Können auch Münzen verstaut werden? Eigentlich würde sich eine Hälfte des zweigeteilten Faches als Münzfach anbieten. Leider sind sowohl die Zwischenwand unten offen, als auch die Seitenwände. Kleinere Münzen drohen also aus der Geldbörse zu rutschen, sobald man den Reißverschluss öffnet. 

 

Klarsichtfenster: Außen gibt es ein Fach mit Klarsichtfenster. Es würde sich gut für die am häufigsten benötigte Karte eignen. Die Karte rutscht aber weit in das Fach und die Entnahme gestaltet sich schwierig. Deshalb soll das Fach laut Händler eher für ein Foto dienen.

 

  


Kartenetui Reißverschluss, Kartenetui mit Reißverschluss, Kreditkartenetui Reißverschluss
Kartenetui Reißverschluss: Links ein zweigeteiltes Fach und rechts das Fach im Akkordeonstil.
Fächeretui
Der Fächer bietet separate Steckplätze für 10 Karten. Eine Mehrfachbelegung ist auch möglich. Bei 18 Karten lässt sich der Reißverschluss problemlos schließen
großes Kartenetui, Kartenetui mit Geldfach
Kartenetui mit Geldfach: Im zweigeteilten Fach finden Geldscheine, weitere Karten oder Belege Platz. Die Zwischen- und Seitenwand ist leider offen, so lassen sich Münzen nicht sicher verstauen.

Kreditkartenetui RFID: In den Stoff des Kreditkartenetuis ist laut Hersteller eine Metallfolie eingearbeitet, die den RFID- bzw NFC-Schutz gewährleisten soll (Kartenetui Rfid Schutz). Im Test mit dem Handy funktioniert der Schutz.

 

Fazit Kartenetui Test: Insgesamt eignet sich das Kreditkartenetui aufgrund seiner Größe (und vor allem Dicke) nicht gut für enge Hosentaschen, sondern eher für Jackentaschen, Rucksäcke oder Handtaschen. Dafür bietet es Platz für jede Menge Karten.

Im Test deponieren wir insgesamt mehr als 20 Karten in den beiden Fächern und die Reißverschlüsse lassen sich ohne Probleme schließen (Stichwort „Kartenetui 20 Karten“ bzw „Kreditkartenetui XXL“). Das Kreditkartenfach im Akkordeonstil finden wir sehr praktisch.

Leider gibt es kein Münzfach und ein Außenfach für die wichtigste Karte hätte uns besser gefallen als ein Fach mit Klarsichtfenster für ein Foto. Einen Blick wert ist das Etui trotzdem für alle die ein günstiges, großes Kartenetui aus Echtleder suchen, das ordentlich verarbeitet ist. 


2. Verarbeitungsqualität Kartenetui Leder schwarz

Das Kartenetui ist für den günstigen Preis (Kaufpreis 11,99 Euro) überraschend gut verarbeitet:

  • Es ist aus Echt-Leder. Das Testmodell riecht nicht unangenehm, sondern nur leicht nach Leder.
  • Die u-förmigen Reißverschlüsse sind sogar aus Metall und laufen flüssig.
  • Das Innenfutter ist robust und einfach aber sauber abgenäht.
großes Kartenetui
Mit 4,8 cm Breite gehört das Leaptech nicht gerade zu den schmalen Kartenetuis, die in eine enge Hosentasche passen.

3. Varianten und Alternativen Kartenetui schwarz

Es gibt auch eine schmälere Variante* mit bloß einem Reißverschlussfach, das in mehreren Farben erhältlich ist.

 


4. Sonstiges Fächeretui

Fächeretui für 20 Karten und mehr:

Travando Geldbörse Herren, Travando Slim Wallet


Interessieren dich auch die anderen getesteten Kreditkartenetuis oder Geldbörsen, dann findest du die wichtigsten Informationen in der Übersichtstabelle: