I Clip Test: I Clip Kartenetui Test (Robutense)

I Clip Test: I Clip Kartenetui Test (Robutense)

Das Wichtigste vom I Clip Test auf einen Blick

  • Sehr leichtes Mini-Kartenetui für 10 bis 12 Karten im Kreditkartenformat ohne Münzfach
  • aus echtem Leder und Kunststoff
Was uns gefällt Was besser sein könnte
+ chromfreies Leder - kein RFID-Schutz
+ made in Germany  
+ sehr klein und leicht: passt auch in enge Hosentaschen  
+ Platz für 10 bis 12 Karten im Kreditkartenformat  

Inhaltsverzeichnis I Clip Test

I Clip Wallet aus Leder

I Clip Wallet, i clip geldbörse, i clip leder

Das I-Clip Kreditkartenetui ist ganz besonders klein und leicht. Es ist kaum größer als eine Kreditkarte und passt problemlos auch in enge Hosentaschen. 

 


1. Ausstattungsmerkmale I Clip Geldbörse

I Clip – wie viele Karten passen? Die Karten im Kreditkartenformat werden gestapelt in einem Kunststoffrahmen verstaut und von einer Klammer dort festgehalten. 7 Karten passen von der Höhe her gänzlich in den Rahmen. Jede weitere Karte (lt Hersteller passen bis zu 12 Karten unter die Klammer) ragt über den Kunststoffrahmen, bleibt aber unter dem Lederdeckel mit Druckknopf-Verschluss geschützt. 

  


I Clip Wallet, I Clip wieviele Karten, I Clip 12 Karten
Ins I Clip Wallet passen bis zu 12 Karten. Aber auch weniger Karten werden durch die Klammer gut gehalten.
Verpackung I Clip Leder Kartenetui
Verpackung I Clip Leder Kartenetui

I Clip Anleitung: Das Einstecken der Karten funktioniert im I Clip Test problemlos und rasch. Auch wenn sich nur wenige Karten im Etui befinden, rutschen sie nicht heraus, sondern werden von der Klammer gehalten.

 

Um eine bestimmte Karte aus dem Stapel zu bekommen, dreht man das I-Clip Etui am besten um und schiebt die Karten der Reihe nach so lang ein Stück aus dem Kunststoffrahmen, bis man die richtige Karte gefunden hat. Man entnimmt sie und schiebt die nicht benötigten Karten wieder zurück in den Rahmen. Das funktioniert im Test recht gut. Die wichtigste Karte sollte sich ganz unten im Stapel befinden (im Bild die weiße Karte). Sie lässt sich am schnellsten aus dem Etui schieben, ohne es öffnen zu müssen.

 

I Clip Anleitung, I Clip Wallet
I Clip Anleitung: Die Karten der Reihe nach ein Stück herausschieben, bis man die passende gefunden hat. Diese entnehmen und die anderen wieder zurück ins I Clip Wallet schieben.

 

Wie gut sind die Karten geschützt? Die Kanten der Karten sind im Kunststoffrahmen relativ gut geschützt. Nur oben ragen die Ecken ganz wenig über den Rand.  Wie bei allen „Stapel-Kartenetuis“ reiben die Karten beim Handling aneinander.

 

Geldscheine im I-Clip Etui: Geldscheine müssen mehrfach gefaltet und gemeinsam mit den Karten unter der Kunststoffklammer verstaut werden. Das Handling gestaltet sich durch das Falten natürlich umständlicher als bei Geldbörsen mit großem Geldscheinfach.

 

I Clip Kleingeld: Für Kleingeld gibt es keinen Platz. Wer Platz für ein paar Münzen sucht, muss separat ein Kleingeldfach in Kreditkartengröße erwerben, das man zwischen den Karten im Stapel verstauen kann. Es beansprucht dann aber den Platz von 3 bis 4 Karten.

 

I Clip RFID Schutz: Einen RFID-Schutz sucht man vergebens und weil RFID-Schutzhüllen nicht in den Kunststoffrahmen passen, ist die einzige Lösung eine spezielle RFID-Schutzkarte, wie sie beispielsweise von Jaimie Jacobs* oder Slimpuro* angeboten wird. Allerdings beansprucht eine solche Karte den Platz von zwei bis drei Kreditkarten.

 

 


I Clip Robutense, I Clip Geldscheine
I Clip Robutense: Geldscheine passen nur gefaltet ins I Clip.
I Clip RFID
I Clip RFID: Das I Clip bietet keinen RFID Schutz. Schutzhüllen sind für den Rahmen zu breit wie man am Foto sieht. Man braucht eine RFID-Blocker-Karte in Kreditkartengröße

I-Clip Kartenetui Test Fazit und I-Clip Bewertung: Die I-Clip Geldbörse ist für „Kartenzahler“ geeignet, die keinen Wert auf ein Münzfach legen und auch das Handling mit Geldscheinen auf ein Minimum reduzieren. Der I-Clip Geldbeutel passt in ganz enge Hosentaschen und reduziert seinen Platzbedarf auf ein Minimum.


2. Verarbeitungsqualität I-Clip Kartenetui

Das I Clip Wallet ist laut Hersteller „made in Germany“.

  • I Clip Leder: Das Leder ist relativ dick, fühlt sich angenehm an, und riecht nur dezent nach Leder. 
  • Mit dem Kunststoffrahmen ist das Leder fest verbunden. Auch stärkeres Ziehen schadet der Geldbörse im Test nicht.  
  • Weil das I-Clip Kartenetui auf „leicht“ getrimmt ist, wirkt der Kunststoffrahmen etwas filigran und lässt sich mit wenig Kraftaufwand ordentlich verbiegen. Im Test hält der Rahmen aber auch festes Verdrehen gut aus. Auch die Kunststoffklammer mit der die Karten fixiert werden, biegen wir mehrere hundert Mal, ohne dass sie bricht. Die Kanten sind gut abgerundet. 

 

I Clip black, I Clip Leder, I Clip tiefschwarz
I Clip black: Das I Clip ist aus chromfreien Leder und einem Kunststoffrahmen gefertigt.

3. Varianten und I Clip Alternativen

3.1. Varianten

Variante: Die I-Clip Geldbörse Robutense gibt es in verschiedenen Varianten. Auch ein Modell im Carbon-Look ist dabei (I Clip carbon bzw I-Clip Wallet Carbon). 

 

 

3.2. I Clip Alternativen

Für "Kartenzahler" stellt das getestete Slimpuro Slim Wallet aus Carbon eine echte Alternative dar. 

 

Das ebenfalls getestete Jaimie Jacobs Nano Boy Wallet ist ein elegantes, sehr kleines Leder Kartenetui und ein sehr gute Alternative, wenn auch ein Münzfach gewünscht wird.

 

Auch das getestete Space Wallet ist ein Mini-Geldbeutel, allerdings uE nicht so schön verarbeitet, wie der Nano Boy.

 

 

3.3. I Clip oder Secrid

I Clip vs Secrid?

Von I Clip gibt es das getestete Mini Wallet in verschiedenen Ausführungen. Es bietet keinen Platz für Kleingeld, keinen RFID-Schutz und Geldscheine müssen gefaltet werden, damit sie ins I-Clip passen.

 

Von Secrid gibt es verschiedene Kreditkartenetuis: 

Kartenetui RFID-Schutz Karten Geld-scheine Münzen Belege, Visitenkarten Material  
I Clip (Test) - 12 bei Karten - bei Karten Leder Amazon*
Secrid Cardprotector ja 4-6 bei Karten - bei Karten Aluminium Amazon*
Secrid Cardslide ja 4-6 ja ja ja Aluminium Amazon*
Secrid Miniwallet ja 4-6 ja - ja Leder & Aluminium Amazon*
Secrid Slimwallet ja 4-6 ja - ja Leder & Aluminium Amazon*
Secrid Twinwallet ja 8-12 ja - ja Leder & Aluminium Amazon*

Angaben von Hersteller Homepage (Feber 2019)


4. Sonstiges I Clip Geldbörse

I Clip Robutense

I Clip Robutense, I Clip Wallet, I Clip Geldbörse


Interessieren dich auch die anderen getesteten Kreditkartenetuis oder Geldbörsen, dann findest du die wichtigsten Informationen in der Übersichtstabelle: